Institute for Process Excellence - Europe phone+49 172 85 86 366

CM2-01 Onlinekurs Januar

CM2-01: Das CM2- und IPE-Modell

Dieser Kurs beschreibt das CM2-Modell als Basis für Integrated Process Excellence und wie man die Beschränkungen von traditionellem CM beseitigt. Für die Teilnahme an diesem Kurs gibt es keine Vorbedingungen. Teilnehmer mit langjähriger CM-Erfahrung werden feststellen, dass dieser Kurs alle ihre praktischen Erfahrungen in ein kombiniertes Modell integriert. Dieses Modell erhielt 1988 den Namen CM2.

In diesem Kurs wird erläutert was es bedeutet, wenn eine Organisation im Korrekturmodus arbeitet. Es wird auch gezeigt, welche Aufwände viele Organisationen für Nacharbeiten zur Beseitigung von Mängeln verbraten. Es wird verdeutlicht, dass die Ursache für Korrekturmaßnahmen in den Requirements zu finden ist. Mängel in den Requirements ergeben sich durch Probleme im Änderungs- und Validierungprozess. In diesem Kurs wird grob erläutert, was zu tun ist, um diese Mängel zu beseitigen.

Inhalt: 

CM2 Einführung

  • Organisationen arbeiten auf Basis von Requirements
  • Strukturieren von Requirements
  • Korrekturmaßnahmen - Ursachen und Lösungen
  • Das CM2-Vorgehensmodell

Strukturieren von Dokumentierten Informationen

  • Strukturierung von Produktinformationen
  • Strukturierung von unternehmensübergreifenden Informationen
  • Der Produktentstehungsprozess
  • Verfeinerung von Requirements

Validieren und Ändern von Informationen

  • Validierung und Freigabe von Dokumenten
  • Wie man Informationsqualität auf 100% steigert
  • Änderungsprozess und Entscheidungsstellen
  • Änderungen im Einfachverfahren

Umfang und Ausrichtung von CM2/IPE

  • Beispiele von funktionierendem und von gescheitertem CM
  • Potential für einen gemeinsamen CM-Prozess
  • Entscheidungsbaum zur CM2/IPE Einführung
  • Rückblick und Zusammenfassung 

 

Veranstaltungs Eigenschaften

Veranstaltungsbeginn 01.01.2018
Einzelpreis €990,00
Veranstaltungsort Onlinekurs
€990,00